TOP Ö 9: Sachlicher Teilflächennutzungsplan Windenergie

Beschluss:

 

 

  1. Der in der Sitzung vom 12.09.2018 gefasste Feststellungbeschluss wird aufgehoben.
  2. Die redaktionell überarbeiteten Planunterlagen – bestehend aus dem sachlichem Teil-Flächennutzungsplan, der Begründung mit Umweltbericht in der Fassung des Entwurfs vom 17.01.2019 und den Anhängen A bis E sowie Anlagen 1 bis 8 – werden gebilligt.
  3. Die Verwaltung wird beauftragt, den sachlichen Teil-Flächennutzungsplan zur Steuerung der Windkraft auf dem Gebiet der Gemeinde Denklingen in der gebilligte Fassung vom 17.01.2019 und die wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen und gleichzeitig die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB durchzuführen.

 


 

Vor diesem Beschluss wurde der Antrag des Herrn Steger auf Vertagung bis nach der Klausurtagung mit 6 : 8 Stimmen abgelehnt.

 

Da die o. a. Punkte 1 bis 3 vom Gemeinderat angenommen worden sind, brauchte über einen weiteren Antrag des Herrn Steger, Punkt 1 anzunehmen und die Punkte 2 und 3 abzulehnen, nicht mehr abgestimmt zu werden.